Kontakt

    Setzen Sie den Expertenstandard einfach, systematisch und zeitsparend um – gemäß Indikatorenmodell und integriert in Ihr Dokumentationssystem!

    Stürze sind ein großes Risiko –
    für Senioren wie für Pflegefachkräfte

    Stürze sind für die Pflege eine enorme Herausforderung. Sie bedeuten zusätzlichen Pflegebedarf, enormen Dokumentationsaufwand und mögliche Regressanforderungen. Die Lindera Mobilitätsanalyse hilft nicht nur Senior*innen, sondern entlastet auch die Fachkräfte. Die App wurde aus der Pflegepraxis heraus entwickelt. Sie ist ein Tool für Fachkräfte, um Sturzprophylaxe gemäß Expertenstandard systematisch anzugehen und Mobilitätserhalt fest in den Pflegestrukturen zu verankern.

    So einfach und schnell geht die Mobilitätsanalyse per App:

    Ein kurzes Video vom Gang der Senior*in aufnehmen

    Einen psychosozialen Fragebogen ausfüllen mit Angaben zu Erkrankungen, Medikamenten, Kognition, Sturzvorgeschichte und Persönlichkeit

    Sturzrisikobericht mit konkreten Maßnahmen zur Prävention erhalten

    Im Setting erhalten Fachkräfte auch konkrete Vorschläge für geeignete Gruppeninterventionen, die den einzelnen bei seinen individuellen Bedürfnissen abholen und bedarfsgerecht in die Gruppe überführen.

    Damit kennen und dokumentieren Sie das konkrete Sturzrisiko einer Senior*in automatisch und zeitersparend in ihrem Pflegedokumentationssystem. Lindera ist bereits Kooperationspartner von DAN Produkte, Medifox, myneva.heimbas und Connext Vivendi. Die Mobilitätsanalyse baut fachlich auf dem Expertenstandard Sturzprophylaxe auf und setzt das Indikatorenmodell um. Die Lindera App ist ein anerkanntes Medizinprodukt.

    Das Dashboard für den Gesamtüberblick

    Über ein Dashboard werden Ihnen alle Maßnahmen für eine Senior*in angezeigt und dort auch automatisch in Gruppenmaßnahmen überführt – für eine systematische Planung und Koordination im Gruppensetting und gemeinsam mit Partner*innen aus Ihrem Netzwerk (z.B. Therapeut*innenn und Sanitätsfachhändler*innen).

    Für die Übersicht über jeden einzelnen Bewohner*in und über die gesamte Einrichtung

    Die Entwicklung des Sturzgrades von Erst- zu Folgeanalysen erkennen

    Alle Maßnahmen und Behandlungsergebnisse in einer Historie dokumentiert

    Automatische Planung und Koordination von Maßnahmen im Gruppensetting

    Vernetzung aller Akteur*innen, um Prävention bedarfsgerecht zu gestalten

    Die regelmäßige Wiederholung der Mobilitätsanalyse hilft dabei, den Erfolg der Maßnahmen zu kontrollieren und die Maßnahmen bedarfsgerecht zu gestalten.

    Unsere digitale Pflegelösung bringt Innovationen in den Alltag der Pflegefachkräfte, erleichtert ihre Arbeit, beschleunigt Prozesse und sorgt so dafür, dass mehr Zeit zur persönlichen Betreuung bleibt. Ein Arbeitsumfeld, in dem künstliche Intelligenz selbstverständlich zum Einsatz kommt, hilft ein neues Selbstbewusstsein zu entwickeln – und den Beruf attraktiver zu gestalten!

    #acceptnolimit!

    Unser Customer Success Team unterstützt Sie dabei tatkräftig!

    Sie möchten die Mobilitätsanalyse per App nutzen? Kontaktieren Sie uns gerne!

    Kontakt ›

    Unsere Partner

    Führende Krankenkassen und IT Anbieter für die Pflege- und Gesundheitsbranche gehören zu unseren Partnern.

    Alle Partner ›