Kontakt

Kundenbindung jenseits vom Rezept: Erfassen Sie objektiv und nachweisbar das Sturzrisiko Ihrer Kund*innen und stärken Sie smart die Beratung!

Das Sanitätshaus der Zukunft: Vor Ort, digital und persönlich

Die Kund*innenbindung in einer zunehmend digitalen Welt beschäftigt Sanitätsfachhändler von Flensburg bis Konstanz. Für viele Apotheken hat die Verlagerung ins Internet längst begonnen. Wohin entwickelt sich der Sanitätsfachhandel?

Fakt ist, der Vor-Ort-Faktor bietet ein enormes Potential für die Kundenbindung – gerade in einer digitalen Welt. Denn digitale Anwendungen für ältere Menschen, wie zum Beispiel unsere SturzApp, fordern Beratung, Unterstützung und Verknüpfung zu weiteren Produkten und Services.

Die Lindera Mobilitätsanalyse per App ist gemacht für Sanitätsfachhändler*innen, die sich unabhängiger vom Rezept und der Macht des Internets machen wollen. Wer jetzt digitale Gesundheitsanwendung in sein Portfolio aufnimmt und mit seinem Team in die Beratung integriert, erschließt sich die digitale Welt:

  • Regelmäßige Termine mit den Kund*innen vereinbaren
  • Bedarfe frühzeitig ermitteln, um ganzheitlich zu beraten
  • Hilfsmittel auf Basis einer objektiven Analyse gezielt zum Kunden bringen, um Stürze zu verhindern

Klar ist auch, dass es nicht einfach reicht, Platz im Regal zu machen, um eine digitale Gesundheitsanwendung in den Sanitätsfachhandel einzuführen. Das Lindera Customer Success Team begleitet Händler dabei, Ihr Team zu schulen, die Verknüpfung zu bestehenden Produkten und Services zu machen und die digitale Transformation bis hin zu den TeleService-Mitarbeitern zu meistern.

Als Kooperationspartner von Saljol testet das Sanitätshaus Beuthel in Wuppertal bereits erfolgreich die Lindera Mobilitätsanalyse. Die präzisen Ergebnisse aus der Ganganalyse kommen dem Beratungsangebot des Sanitätshauses zugute. „Die App macht die Entwicklung des Sturzrisikos der Patient*innen für uns nachvollziehbar. Welches unserer Produkte passt zum jeweiligen Sturzrisiko? Wie verändert sich der Gang der Patient*innen und mit welchen Hilfsmitteln können wir sie zurück in einen selbstbestimmten Alltag begleiten? Auf diese Fragen liefert uns die App Antworten und trägt so zur besseren und ganzheitlichen Beratung bei“, erklärt Sanitätshaus-Inhaber Rüdiger Neumann.

Wenn Sie zu den digitalen Pionier*innen im Sanitätsfachhandel gehören, melden Sie sich direkt bei uns!

JETZT DOWNLOADEN

Sie möchten die Mobilitätsanalyse per App nutzen? Kontaktieren Sie uns gerne!

Kontakt

Unsere Partner

Führende Krankenkassen und IT Anbieter für die Pflege- und Gesundheitsbranche gehören zu unseren Partnern.

Alle Partner ›