Kontakt

    Advent daheim: 24 Fragen ohne Antworten

    01. Dezember 2015 von Annegret Tyborski

    1 – Mit 65, 75, 85 Jahren – haben Sie jemals aufgehört, sich einen Adventskalender zu wünschen?
    2 – Die wichtigste Mahlzeit des Tages?
    3 – Was würden Sie sich als letztes Abendmahl wünschen? Und wen würden Sie dazu einladen?
    4 – Welches Rezept wurde in Ihrer Familie von Generation zu Generation weitergegeben?
    5- Das tollste Geschenk, das Sie jemals erhielten?
    6 – Welches Geschenk hätten Sie schon längst machen sollen?
    7 – Wer darf Ihnen Ratschläge geben?
    8 – Wem können Sie stundenlang zuhören?
    9 – Neben wem gehen oder rollen Sie am liebsten schweigend durch die Natur?
    10 – Wie viel frische Winterluft haben Sie diese Woche geatmet?
    11 – Wann haben Sie das letzte Mal herzliche gelacht? Und mit wem?
    12 – Für wen machen Sie sich nächstes Mal richtig schick?
    13 – Von welcher Erfahrung können Ihre Kinder und Enkel noch viel lernen?
    14 – Welches technische Gerät wollten Sie schon längst mal mit Ihrem Enkel ausprobieren?
    15 – Haben Sie sich von Ihren Kindern oder Enkeln mal zeigen lassen, wie ein Gespräch über Video über eine große Distanz funktioniert?
    16 – Was ist für Sie die größte technische Neuerung der letzten zehn Jahre?
    17 – Wann hatten Sie das letzte Mal Angst? Und wann war diese vorbei?
    18 – Worin besteht Ihre größte Vorfreude in diesem Moment?
    19 – Wie heben Sie Ihre alten Fotos aus den 50er, 60er und 70er Jahren auf?
    20 – Mit wem schmökern Sie am liebsten in alten Fotoalben?
    21 – Welches alte Stück wollten Sie schon längst ausmisten?
    22 – Wenn wollten Sie längst mal wieder auf eine Tasse Kaffee einladen?
    23 – Was lässt Ihr Zuhause so richtig nach Weihnachten ausschauen?
    24 – Warum ist es Zuhause immer noch am schönsten?
    Bildquelle: Shutterstock

    Lindera. ACCEPT NO LIMITS.

    Wie wir gestalten